Das Projekt - Finanzierung

Sinnvolle Investitionsmöglichkeit

An der Güterstrasse 8 wird gemeinnütziger Wohnraum für rund 160 bis 190 Erwachsene und Kinder entstehen. Unser Projekt bietet eine gute Möglichkeit sinnvoll und nachhaltig Geld anzulegen. Wir suchen Leute, die in ein zukunftsweisendes Projekt investieren wollen und es dadurch finanziell unterstützen.

Das Umbauprojekt wird ungefähr 40 Mio. Franken kosten. Die Wohnbaugenossenschaft muss Eigenmittel in der Grössenordnung von 6.5 Mio. Franken nachweisen können.

Anlagemöglichkeiten

Anteilscheine

Als Mitglied der Wohnbaugenossenschaft Warmbächli können Sie mehrere Anteilscheine zu 200 Franken zeichnen. Die Summe der gezeichneten Anteilscheine dient der Wohnbaugenossenschaft als Anteilkapital und wird gegenüber Banken als Eigenmittel ausgewiesen.

Als Mitglied der Wohnbaugenossenschaft sind Sie an der Generalversammlung stimmberechtigt und erhalten regelmässig Informationen über die Projektentwicklung.

Gezeichnete Anteilscheine werden beim Austritt aus der Wohnbaugenossenschaft gemäss Statuten unverzinst (im Nominalwert) zurück erstattet.

Für die Anteilscheinfinanzierung können Sie auf Geld aus der Pensionskasse (2. Säule) zurückgreifen. Bei einem Austritt aus der Wohnbaugenossenschaft geht das Geld zurück an die Pensionskasse.

Darlehen

Sie gewähren der Wohnbaugenossenschaft ein Darlehen von 10'000 Franken oder mehr für mindestens fünf Jahre und erhalten dafür einen Zins von 1.00 Prozent. Die Höhe des Zinses richtet sich nach dem Referenzzinssatz (zurzeit 1.50 Prozent minus 0.5 Prozent). Sie können sich aber auch für ein zinsloses Darlehen entscheiden. Die Modalitäten (Beitrag, Zins, allfällige Laufzeiten) werden in einem Darlehensvertrag festgelegt.

Depositenkasse

Sie eröffnen bei der Depositenkasse der Wohnbaugenossenschaft Warmbächli ein Konto. Ihre Einlage von mindestens 1'000 Franken bis maximal 100 000 Franken wird ab dem ersten Tag mit 0.75 Prozent verzinst (Referenzzinssatz minus 0.75 Prozent). Abheben von Geldbeträgen von Einlagen auf die Depositenkasse kann je nach Höhe mit einer Kündigungsfrist von einem bis sechs Monate erfolgen. Einzelheiten sind im Finanzierungsreglement der Wohnbaugenossenschaft Warmbächli festgelegt.

Mit einer Einlage auf der Depositenkasse legen Sie Ihr Geld mit einer attraktiver Verzinsung sicher, nachhaltig und sinnvoll an!

Legate und Spenden

Sie unterstützen das Projekt der Wohnbaugenossenschaft mit einem Betrag zur freien und nachhaltigen Investition. Jeder Beitrag ist willkommen.